Mütterliche Todesfälle weltweit um die Hälfte fallen & Komma; Doch schockierende Ungleichheiten bleiben bestehen

In Wissenschaft
Advertisement

Studie in Lancet zeigt eine Frau Lebenszeit Chance des Sterbens vor der Geburt ist eine in 36 in Subsahara-Afrika, im Vergleich zu einem in 4.900 in reicheren Ländern

Warum sterben Frauen noch bei der Geburt, fragt Emily Watson

Die Zahl der Frauen, die an Ursachen im Zusammenhang mit Schwangerschaft und Geburt sterben, hat sich seit 1990 fast halbiert, so ein globaler Bericht.

Weltweit sank die jährliche Müttersterblichkeit pro 100.000 Lebendgeburten zwischen 1990 und 2015 um 44% von etwa 385 auf 216.

Aber die Zahl lag weit unter dem Ziel, das die Vereinten Nationen als Teil ihrer Millenniums-Entwicklungsziele im Jahr 2000 festgelegt hatten und bis 2015 einen Rückgang von 75% anstreben.

Der Bericht hebt auch hervor, dass die globalen Ungleichheiten in der mütterlichen Gesundheitsversorgung zunehmen, wobei die Kluft zwischen den Ländern mit dem niedrigsten Müttersterblichkeit und der höchsten Verdoppelung zwischen 1990 und 2013 einen 200-fachen Unterschied erreicht.

"Viele Leute haben sehr hart gearbeitet und Fortschritte erzielt, aber es war patchy", sagte Wendy Graham von der London School of Hygiene und Tropical Medicine, die ein Koordinator des Berichts war. "Wie viele Dinge in der Gesundheit, in den Fortschritt, dass der Durchschnitt erhält unveränderlich gibt es einige zurückgelassen."

Es wird geschätzt, dass 210 Millionen Frauen schwanger werden jedes Jahr, mit 140 Millionen Babys geboren. Aber nach dem Bericht - eine Serie von sechs Papieren veröffentlicht in der Lancet von einem internationalen Team von Forschern - Bereitstellung von mütterlichen Gesundheitswesen weltweit ist sehr variabel.

"Es geht um Menschenrechte und einen Mangel an standardisierter Versorgung auf der ganzen Welt", sagte Stephen Kennedy, Leiter der Nuffield Abteilung für Geburtshilfe & Gynäkologie an der University of Oxford, die nicht in der Serie beteiligt war.

"Frauen sollten so gesund wie möglich vor der Schwangerschaft und haben Zugang zu einer angemessenen Gesundheitsversorgung, wenn sie schwanger sind", fügte er hinzu. "Es gibt dann keinen Grund, warum gemeinsame Probleme in der Schwangerschaft nicht in genau der gleichen überall verwaltet werden, weil die Evidenzbasis ist so stark. Wir wissen, was zu tun ist. Das Problem ist, dass wir dieses Wissen nicht umsetzen. "

Entsprechend der neuen Lancet-Reihe sind die Wahrscheinlichkeiten einer Frau, die vor der Geburt über ihrem Leben stirbt, ungefähr eins in 4.900 in den Ländern mit hohem Einkommen, während für Frauen in Subsahara-Afrika die Zahl eins in 36 ist Weltgesundheitsorganisation, ist die britische Zahl ein in 5.800.

"[Was] treibt einige der Gefahr ist, dass wir immer noch hohe Fruchtbarkeit in einigen Teilen der Welt", sagte Graham. "Wir haben immer noch große Teile der Länder mit niedrigem Einkommen, wo es ein hohes, unerfülltes Bedürfnis nach Empfängnisverhütung gibt."

Während die Geburten in Anwesenheit qualifizierter Geburtshelfer zwischen 1990 und 2013 von 57% auf 74% anstiegen, warnen die Autoren, dass viele Frauen in armen und ländlichen Gebieten keinen Zugang zu einer solchen Pflege haben, während die Zunahme der Berichterstattung das nicht zwangsläufig bedeutet Pflege ist von hoher Qualität.

"Es gibt immer noch etwa 53 Millionen Frauen, die überhaupt keine Sorge zum Zeitpunkt der Lieferung haben", sagte Graham.

"Wenn Sie Abdeckung von Sorgfalt, die nicht von guter Qualität sind Sie nicht zu verhindern, dass der Tod", fügte sie hinzu. "Es gibt einen nicht-trivialen Anteil von Einrichtungen, die Mutterschaftseinheiten genannt werden, aber kein fließendes Wasser haben, keine Elektrizität haben, keine ausgebildeten Anbieter haben."

Wo Frauen mütterliche Gesundheitsversorgung in Anspruch nehmen, kann die Qualität der Betreuung drastisch variieren, fügen die Autoren mit etwas zu wenig Pflege zu spät hinzu. Das kann auf Verspätungen bei der Anerkennung oder dem Zugang zu Pflege sowie schlecht ausgestatteten Einrichtungen mit zu wenigen Mitarbeitern und einem Mangel an evidenzbasierter Pflege zurückzuführen sein.

Die Situation kann sich nicht nur in Ländern mit niedrigem Einkommen wie in Subsahara-Afrika, sondern auch in Ländern mit hohem und mittlerem Einkommen aufgrund sozialer Ungleichheiten ergeben: Schwarze Frauen neigten eher dazu, bei der Geburt in New York zu sterben York im Jahr 2010 als Frauen in Nordkorea oder Vietnam.

Das entgegengesetzte Ende des Spektrums ist auch besorgniserregend, schreiben die Autoren und zitieren die Übermedizinisierung der Geburt, die sie "zu viel zu früh" überspielen, wie die hohe Rate an Kaiserschnitten und induzierter Arbeit sowie unnötige Ultraschalluntersuchungen und Übermäßiger Einsatz von Antibiotika.

"Sie haben Länder wie Brasilien und Teile von Lateinamerika, wo etwa 40% der Lieferungen sind von Kaiserschnitt, sie sind ein sehr häufiges Verfahren", sagte Graham. "Jetzt gibt es keine Möglichkeit, dass 40% der Frauen einen Kaiserschnitt brauchen."

Mütterliche Todesfälle weltweit um die Hälfte fallen & Komma;  Doch schockierende Ungleichheiten bleiben bestehen

Eine Frau wird von einer Hebamme bei einer Gesundheitsklinik in der Nähe von Doko, Siguiri, Guinea untersucht. Das Land hat eine der höchsten Müttersterblichkeit in der Welt. Bild: Kate Holt / Unicef

Im Gegensatz dazu werden etwa ein Viertel der Babys in England und Wales von Kaiserschnitt geliefert, während fast 19% der Geburten weltweit das Verfahren einbeziehen. "Global, Kaiserschnitt Preise steigen, und medizinisch unnötige Kaiserschnitte sind weit verbreitet", berichten die Autoren.

Die Autoren zeigen auch, dass etwa 27 Millionen Fälle von schweren schwangerschaftsbedingten Komplikationen im Jahr 2015 von den fünf wichtigsten direkten geburtshilflichen Ursachen einschließlich Blutungen und Probleme aufgrund von Abtreibungen aufgetreten sind. "Der Tod ist die Spitze des Eisbergs", sagte Graham. "Morbidität ist eine sehr große Belastung für Familien und Gesundheitssysteme."

Die Autoren unterstreichen einen Bedarf an mütterlichen Gesundheitsdiensten, um auf die wachsende Vielfalt bei den Gesundheitsproblemen, die schwangere Frauen betreffen, sowie die Tendenz zu berücksichtigen, dass Frauen später im Leben Babys haben. Die letzteren, sagen sie, umfasst die Betreuung nicht nur in Bezug auf die Schwangerschaft und Geburt selbst, sondern auch unter Berücksichtigung, dass ältere Mütter sind eher zu medizinischen Bedingungen, die auch behandelt werden müssen, sowie verschiedene Präferenzen für ihre Pflege haben .

"Das zusammenhängende Denken und das verbundene Arbeiten unter Fachleuten und Dienstleistungen existiert nicht wirklich in Ländern mit niedrigem Einkommen in vielen Orten auf der Skala, die auf diese epidemiologischen Übergänge reagieren können", sagte Graham.

Andere Herausforderungen, so die Autoren, liegen in dem Boom der Menschen, die in städtische Zentren einwandern, sowie den Anstieg der Fettleibigkeit, wobei darauf hingewiesen wird, dass im Jahr 2014 13% der Mütter übergewichtig waren.

"Wieder ist es dieses Thema der Vorbereitung für Dienstleistungen, um die Bedürfnisse der übergewichtigen Patienten gerecht zu werden", sagte Graham.

Der Bericht hebt auch die Notwendigkeit von Notdiensten zur besseren mütterlichen Gesundheitsversorgung in Krisen, von Ausbrüchen wie dem des Zika-Virus zu Massenmigration, ob politische oder ökologische.

"Ihre erste Linie Dienstleistungen müssen erkennen, dass die Schwangerschaft wird weitergehen und Geburten geschehen wird", sagte Graham. "Systeme müssen widerstandsfähiger gegen das sein, was wir Schocks nennen - ob es Zika oder tatsächlich Ebola ist, kommen Schocks zustande."

"Der neue Bericht macht es offensichtlich, dass es eine wachsende Kluft zwischen den Haves und die Habenichtse", sagte Katja Iversen Chef von Women Deliver.

"Wir sind weit gekommen, um die Müttersterblichkeit herabzusetzen, aber wir sind definitiv noch nicht dort", fügte sie hinzu. "Es geht nicht nur darum, die Zahl der Gesundheitszentren zu erhöhen, sondern auch die wirtschaftliche Stellung der Frauen in der Gesellschaft. Es geht nicht nur darum, die Qualität der Pflege, die Frauen erhalten, zu erhöhen, sondern auch über Bildung, Ernährung und Gleichheit. Und es geht nicht nur um Länder mit niedrigem Einkommen, sondern auch in Taschen sehr wohlhabender Länder. "

You may also read!

UK Löhne fallen & Komma;  Pensionen in Brexit Großbritannien & comma;  Und Penthäuser zum Verkauf

UK Löhne fallen & Komma; Pensionen in Brexit Großbritannien & comma; Und Penthäuser zum Verkauf

Plus Mieten fallen als Brexit macht Vermieter nervös, die Geheimnisse eines glücklichen Geschäft und sexuelle Belästigung bei der Arbeit Während die Löhne in Großbritannien schwankten, haben die Minister versucht, stattdessen steigende Beschäftigung

Read More...
Lehrbücher weltweit beruhen auf Gender-Stereotypen & Komma;  Bericht findet

Lehrbücher weltweit beruhen auf Gender-Stereotypen & Komma; Bericht findet

Veröffentlicht für den Internationalen Frauentag, hat eine Unesco-Studie über Lehrmaterialien in den Ländern rund um den Globus eine überwältigend starke Geschlechterverteilung gefunden 'Bias in Lehrbüchern bleibt Pervasive' ... Chinesische Schulkind

Read More...
Dwayne 'The Rock' Johnson ist der weltweit am meisten bezahlte Schauspieler & Komma;  Und das zu Recht

Dwayne 'The Rock' Johnson ist der weltweit am meisten bezahlte Schauspieler & Komma; Und das zu Recht

Der professionelle Ringer drehte Filmstar ist nun der beste bezahlte Schauspieler auf dem Planeten - aber wenn man darüber nachdenkt, warum Publikum ihn lieben, ist es nicht verwunderlich Die Zuschauer kommen immer wieder für mehr von dem, was The Ro

Read More...
Process & NewLine; Ölmarkt - Weltweite Branchenanalyse & comma;  Größe & Komma;  Teilen & comma;  Wachstum & comma;  Trends & NewLine; Vorhersage 2016 - 2024

Process & NewLine; Ölmarkt - Weltweite Branchenanalyse & comma; Größe & Komma; Teilen & comma; Wachstum & comma; Trends & NewLine; Vorhersage 2016 - 2024

Prozessöl ist eine Kombination von paraffinischen, naphthenischen und aromatischen Verbindungen mit unterschiedlichem Molekulargewicht. Es wird als Rohstoffkomponente oder als Hilfsmittel bei der Verarbeitung von Materialien in Industrien wie Textil,

Read More...
Isabelle Dinoire & comma;  Empfänger der weltweit ersten Partial Face Transplant & Komma;  Stirbt bei 49 - Video

Isabelle Dinoire & comma; Empfänger der weltweit ersten Partial Face Transplant & Komma; Stirbt bei 49 - Video

Eine französische Frau, die die erste Teilgesichts-Transplantation der Welt durchlief, ist im Krankenhaus im Alter von 49 Jahren nach einer langen Krankheit gestorben. Isabelle Dinoire, die ihren Mund und ihre Nase verlor, nachdem sie von ihrem Hund

Read More...
Bulk-Datenerhebung nur rechtmäßig in schweren Straftaten Fällen & Komma;  EuGH zeigt an

Bulk-Datenerhebung nur rechtmäßig in schweren Straftaten Fällen & Komma; EuGH zeigt an

Erste Ergebnisse des EU-Gerichtshofs unterstützen David Davis und Tom Watson und könnten ernsthafte Auswirkungen auf die Charta von snooper haben Tom Watson, stellvertretender Leiter der Labour-Partei, und David Davis, der neue Minister von Brexit, f

Read More...
Blätter weiter fallen & Komma;  Und seine noch Sommer & Periode;

Blätter weiter fallen & Komma; Und seine noch Sommer & Periode;

2011 Nissan Leaf SV Schrägheck 4-türig | Ebay 2011 Nissan Leaf SV Schrägheck 4-türig | Ebay 2011 Nissan Leaf SV Schrägheck 4-türig | Ebay 2011 Nissan Leaf SV Schrägheck 4-türig | EBay Motoren, Autos & LKW, Nissan | Ebay! Lesen Sie mehr Lesen Sie mehr

Read More...
Stellt der Satz das Verbrechen & Quest;  In diesen 8 Fällen & Komma;  Dinge, die ein wenig seltsam & Periode;

Stellt der Satz das Verbrechen & Quest; In diesen 8 Fällen & Komma; Dinge, die ein wenig seltsam & Periode;

Wenn die meisten Menschen an die Sätze denken, die von Richtern überliefert werden, denken sie, dass es immer irgendeine Art von Beispiel oder Präzedenzfall gibt, der verfolgt wird. Normalerweise assoziieren Sie nicht "Kreativität" mit diesen Sä

Read More...
Green Bay-Fans sind besorgt und Komma;  Aber Rodgers und Co bestehen darauf, dass sie es schaffen können

Green Bay-Fans sind besorgt und Komma; Aber Rodgers und Co bestehen darauf, dass sie es schaffen können

Nach sechs Siegen, um die Saison zu starten, fuhren die Packers in ein Moor, und Pessimismus reich an den Cheeseheads vor einem Playoff-Showdown mit Washington Aaron Rodgers: "Du bist so, wie du bist. Aber wir müssen einen Weg finden, es für vier Vie

Read More...